Astell-&-Kern-T8iE-Mk-II_FrontAstell-&-Kern-T8iE-Mk-II_Front

Astell & Kern T8iE Mk II dynamisch, moving-coil In-Ear Kopfhörer

Der neue AK T8iE Mk II ist in Kooperation mit der High-End Kopfhörer-Schmiede Beyerdynamic entstanden. Er wird in aufwändiger Handarbeit in Heilbronn gefertigt. Der dynamische In-Ear basiert als Erster seiner Art auf der Tesla-Technologie von Beyerdynamic und zeichnet sich durch ein ungemein homogenes, ausgewogenes und „high-endiges“ Klangbild aus. Der AK T8iE Mk II gehört zweifellos zur absoluten Elite unter den In-Ears. Seine extrem schlanke und leichte Bauweise sowie die neuartigen Ear-Tips definieren Tragekomfort bei Ohrhörern neu.

Limitiertes Angebot!
Bestellen Sie jetzt den Astell & Kern T8iE Mk II bei uns und Sie erhalten zusätzlich einen 100-EUR Gutschein-Code per Email. Kostenloser versicherter Versand!

1.099,00 999,00

Enthält 19% Mwst.
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Angebot!

Produktbeschreibung

Astell & Kern T8iE Mk II dynamisch, moving-coil In-Ear Kopfhörer

Der neue AK T8iE Mk II ist in Kooperation mit der High-End Kopfhörer-Schmiede Beyerdynamic entstanden. Er wird in aufwändiger Handarbeit in Heilbronn gefertigt. Der dynamische In-Ear basiert als Erster seiner Art auf der Tesla-Technologie von Beyerdynamic und zeichnet sich durch ein ungemein homogenes, ausgewogenes und „high-endiges“ Klangbild aus. Der AK T8iE Mk II gehört zweifellos zur absoluten Elite unter den In-Ears. Seine extrem schlanke und leichte Bauweise sowie die neuartigen Ear-Tips definieren Tragekomfort bei Ohrhörern neu. Wie alle AK Hörer, wird der T1p mit 2 Kabeln (symmetrisch und unsymmetrisch) geliefert. Die neue MkII Ausführung zeichnet sich aus durch nochmals verbesserte Treiber, vergoldete Steckerverbindungen sowie zwei Kabel absoluten Spitzenklasse (3.5mm und 2.5mm symmetrisch).

Eigenschaften:

Handgefertigt bei Beyerdynamic in Heilbronn
Dynamische Tesla High-End Treiber. In der Mk II Variante nochmals verbessert
Extrem leichte und ergonomische Bauweise
Steckbare High-End Kabel (1,2m) / 3,5mm und 2,5mm symmetrisch
Vergoldete MMCX Stecker-verbindungen
Kabelführung über dem Ohr (besserer Halt im Ohr)
Besonders widerstandsfähige PVD-Beschichtung
Neuartig geformte Ear-Tips sowie Comply Ear-Tips
Hardcase aus Leder inklusive

Technische Daten:

  • Wandlerprinzip: Dynamisch, moving-coil
  • Bauweise (Arbeitsprinzip): geschlossen
  • Frequenzbereich: 8 – 48,000 Hz
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Verzerrung: <0.2 %
  • Power handling capacity: 10 mW
  • Schalldruckpegel: 109 dB SPL
  • Kabel: Zwei Kabel: eines für den symmetrischen, eines für den unsymmetrischen Gebrauch
  • Kabellänge: 1.30m, austauschbar, beidseitig
  • Anschlüsse:
    • MMCX an den Hörern
    • Klinkenstecker 3,5 mm (3-polig), unsymmetrisch
    • Klinkenstecker 2,5 mm (4-polig), symmetrisch
  • Ohrpassstücke: 5 Paar aus Silikon, 3 Paar aus Formschaum
  • Ledertasche mit Magnetverschluss
  • Gewicht ohne Kabel: 7g

Beyerdynamic ist nicht nur eine der renommiertesten, sondern auch die älteste Kopfhörer-Firma der Welt. Seit 1924 werden die meisten Beyer-Hörer von Hand in Heilbronn gefertigt, darunter auch die Modelle in Kooperation mit Astell & Kern. Beyer-Hörer gehören zum Inventar unzähliger Tonstudios dieser Welt, und das nicht nur, weil sie klanglich zur absoluten Elite gehören. Auch die de facto „unkaputtbare“ Bauweise setzt neue Maßstäbe in unserer „Wegwerf-Gesellschaft“. Kaum eine Kopfhörer-Firma ist ihrer DNA über Jahrzehnte so treu geblieben, wie Beyer.

Die Tesla-Technologie stellt die Speerspitze der Beyerdynamic Kopfhörer-Linie dar. In aufwändiger Handarbeit und unter Verwendung edelster Bauteile werden die Wandler in Heilbronn gefertigt. Der AK T8iE Treiber basiert prinzipiell auf dem des „großen“ Beyerdynamic T1, und er ist der erste „Tesla“ unter den In-Ears überhaupt. Diese Treiber zeichnet nicht nur ein kristallklarer Klang aus, sondern auch ein enorm hoher Wirkungsgrad. Erreicht wird dieser u.a. durch einen neuartigen Neodymium-Ringmagnet. Die Membran ist darüber hinaus vermutlich die filigranste aller dynamischen Kopfhörer auf dem Markt, und sie trägt damit zu dem besonders „luftigen“ Klangbild der Tesla Hörer bei. Sie wird, wie fast alles an Tesla Hörern, in-house bei Beyer gefertigt.

Der AK T8iE Mk II verfügt neben dem klassischen 3,5mm Kabel auch über ein symmetrisches 2,5mm Kabel. Aber was bringt das? Nicht nur in Tonstudios wird die symmetrische (balanced) Übertragung präferiert, denn diese ermöglicht eine störungsfreie Übermittlung der Nutzsignale. Neben den Adern „Masse“ und „Nutzsignal“ kommt bei einer symmetrischen Übertragung eine weitere Ader hinzu, die ebenfalls das Nutzsignal trägt, allerdings mit entgegengesetzter Polarität. Der Trick besteht nun darin, dass ein etwaiges Störsignal auf beide Adern gleichermaßen wirkt (siehe Grafik links). Das Ergebnis ist das reine Nutzsignal ohne Störgeräusche, die sich durch die Subtraktion gegenseitig aufheben. Dies ist aber nicht nur für Kopfhörer relevant, auch in der Anbindung von AK Playern an die heimische Anlage ist die symmetrische Verbindung weit überlegen.

Testergebnis:

audisseus.de: Mit mit dem Astell & Kern (beyerdynamic) AK T8iE rastete das Klangbild gefühlt richtig ein, betörte mit Authentizität und einer von seidiger Variation und leuchtender Ausdruckskraft getragenen Leichtigkeit, dass es einem sprichwörtlich die Sprache verschlug.  Bemerkenswert vor allem diese

vorher selten gehörte Natürlichkeit und Distanzlosigkeit zum musikalischen Geschehen, die sich mit dem beyerdynamic In-Ear schon bei den ersten Takten eines jeden Stücks einstellte. Es war, als ob sich mit dem AK T8iE  ein sonst hinter unsichtbaren Schranken verborgener Zugang auftat – direkt zur anamorphen Seele  der Musik. Der beyerdynamic spielte samtig, nuanciert und dennoch mit gleißendem Eifer. Dabei ging er außerordentlich

agil, dynamisch und präzi-sionsverliebt konturiert zu Werke. Mit enormer Klarheit und breit aufgefächertem Farbenrepertoire überzeugte seine Darbietung im Mitteltonbereich. Der Bass zeigte sich füllig aber definiert und muskulös, herrlich tight umrissen wie ein junger Olympionik. Mit einem perfekten Timing und einer abgrundtiefen Weiträumigkeit brachte der AK T8iE musikalische Werke episch, erruptiv und mit einer bahnbrechenden Ungezwungenheit zu Tage. Mit dem beyerdynamic findet die audiophile Gralssuche, zumindest auf diesem Feld, vornehmlich und für den Moment ein Ende. Wer hier angekommen ist der kann rasten, genießen und sich im musikalischen Elysium wähnen – der beyerdynamic AK T8iE ist für audisseus.de in der Tat der Maßstab und neue In-Ear Referenz. Chapeau.

Limitiertes Angebot!
Bestellen Sie jetzt den Astell & Kern T8iE Mk II bei uns und Sie erhalten zusätzlich einen 100-EUR Gutschein-Code per Email. Kostenloser versicherter Versand!