Supra Cables LoRad Netzleiste MK III MD07 DC 16 EU

Supra Cables LoRad Netzleiste MK III MD07 DC 16 EU

Supra Lorad MD Steckdosenleisten wurden für die effektive Abschirmung und Filterung von Netzstörungen sowie Gleichspannungsanteilen im Stromnetz entwickelt. Der sogenannte NIF Filter dämpft erfolgreich alle Arten hochfrequenter Störungen moderne Haushaltsgeräte. Netzstörungen werden erfolgreich um bis zu 40dB herausgefiltert. Individuelle Konfigurationen sind möglich. DC- Gleichstrommanteile- resultieren aus dem sprunghaften Anstieg solcher Haushaltsgeräte, die den Netzsinus (50 Hz) (AC- Wechselstrom) ungleichmäßig Beinträchtigen. Relativ geringfügig erscheinende Gleichstromkomponenten (0.5-3 Volt im Wechselstrom wirken sich massiv in Bild- und Tonqualität aus. Audiophile Verstärker sind mit sorgfältig dimensionierten und höchster Qualität aufgebauten Netztrafos bestückt – werden durch die DC Anteile in eine ungeplante Arbeitsweise gezwungen.

699,00

Enthält 19% Mwst.
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Produktbeschreibung

Supra Cables LoRad Netzleiste MK III MD07 DC 16 EU

Supra Lorad MD Steckdosenleisten wurden für die effektive Abschirmung und Filterung von Netzstörungen sowie Gleichspannungsanteilen im Stromnetz entwickelt. Der sogenannte NIF Filter dämpft erfolgreich alle Arten hochfrequenter Störungen moderne Haushaltsgeräte. Netzstörungen werden erfolgreich um bis zu 40dB herausgefiltert. Individuelle Konfigurationen sind möglich. DC- Gleichstrommanteile- resultieren aus dem sprunghaften Anstieg solcher Haushaltsgeräte, die den Netzsinus (50 Hz) (AC- Wechselstrom) ungleichmäßig Beinträchtigen. Relativ geringfügig erscheinende Gleichstromkomponenten (0.5-3 Volt im Wechselstrom wirken sich massiv in Bild- und Tonqualität aus. Audiophile Verstärker sind mit sorgfältig dimensionierten und höchster Qualität aufgebauten Netztrafos bestückt – werden durch die DC Anteile in eine ungeplante Arbeitsweise gezwungen. Daraus resultiert eine Sättigung des Eisenkerns und führt zu Trafobrummen, übermäßiger Erwärmung und daraus resultierender verringerter Bild- und Klangqualität. Darüber hinaus kommt ein 3-Wege Überspannschutz (Surge protection) zum Einsatz. Dieser ist optimiert auf die Unterdrückung von Überspannungen sowie Überschwinger und Spitzen im Netzsinus (50 Hz) Auf den ersten Blick mag man sich fragen, warum diese aufwende Fertigung aus Aluminiumprofil! Neben dem optischen Aspekt gibt darüber hinaus eine technische Grundlage: Aluminium bietet eine wirkungsvolle Abschirmung gegen magnetische Streufelder, daher sind die Leiste und benachbarte Geräte sehr effektiv gegen elektrische Einstreuungen und elektromagnetischen sowie magnetischen Einstreuung geschützt. Das stellt eine erwünschte Eigenschaft im Umfeld hoher fließender Ströme dar.

Hauptmerkmale:

  • NIF und DC Filter Arbeiteten erdfrei
  • individuelle NIF Filterung der einzelnen Steckplätze
  • Standart Filter Konfiguration: bis zur MD-06 ist der erste Steckplatz ungefiltert, ab der MD-08 sind die ersten beiden Steckplätze ungefiltert
  • Schützt vor übermäßiger Magnetfeldbildung und die Geräte vor Gleichspannungsanteilen
  • Interne Verkabelung LoRad 3 x 2,5 mm²
  • Spitzenbelastbarkeit: 3680 Watt @ 230V und 16 Amper

Moderne Haushaltsgeräte verunreinigen das Stromnetz massiv und strahlen massive Störfelder aus. Die durch die Luft übertragenen Störfelder wirken stark auf das Stromnetz und alle ungeschirmten Stromverbraucher ein und verschlechtern den Signal,- Geräusch,- Spannungsabstand deutlich. Darüber hinaus sind moderne Multimediasysteme sehr stark verzahnt. So interagieren Computer, Spielekonsolen und deren Verbindungen durch Netzwerk, Breitbandinternet, Antennenanschlüße miteinander und werden direkt über Netzverunreinigungen und indirekt durch Schaltnetzteile in ihrer Leistung beeinträchtigt. In einem modernen Haushalt hat man immer häufiger und heftiger mit den Auswirkungen von Wi-Fi, Bluetooth, Mobiltelefonen, DECT Telefonen, terrestrischem Radio und TV Empfang aber auch hochgradigen Störern des Stromnetzes wie Dimmern und LED Leuchten in großer Zahl zu kämpfen. Alle genannten Komponenten attackieren in hohem Maße die komplette Stromversorgung der AV- HiFi Anlage und der verwendeten Verkabelung. Die resultierenden Störungen werden als Grundrauschen definiert.

Das Grundrauschen bestimmt wie frei von Störungen Ihr System ist. Wenn Sie die Lautstärke auf Maximum regeln können ohne Nebengeräusche aus den Lautsprechern wahrzunehmen, ist Ihre Anlage sehr ruhig. Wenn Sie, nahe Ihren Lautsprechern stehend, keine Fremdgeräusche wahrnehmen, muss man Sie beglückwünschen. Sie haben erfolgreich die Anlage ausbalanciert und Störunterdrückung realisiert. Nur sehr selten sind HiFi Geräte, aber auch Studiogreräte von Hause aus so aufgebaut, dass man sie als rauschfrei bezeichnen kann. Supra hat sehr viel Ressourcen und Entwicklungszeit verwendet um die Bedeutung der Netzberuhigung zu erforschen und in technischen Grundlagen sinnvoll anzuwenden. Allen esoterischen Ansätzen, wie sie heute sehr häufig anzutreffen sind, hat man sich verschlossen um den wissenschaftlichen Pfad nicht aus den Augen zu verlieren. Die Lösungen sind technisch begründet und berücksichtigen alle klanglich relevanten Aspekte!

Die neuen Supra MDXX MK3 Serien stellen eine drastische Weiterentwicklung dar – Sie sind von Grund auf in allen Teilbereichen verbessert – Stecker – interne Verkabelung – Filter sowie optimierte Platinen tragen zu einem deutlich saubereren Strom und rauschfreierer Übertragung bei. Die MD-07 DC Leiste beinhaltet eine wirkungsvolle Unterdrückung von Gleichspannungsanteilen im Stromnetz und erlaubt dem Anwender von den künstlerischen Darbietungen der Wiedergabe in nicht gekannter Qualität zu profitieren. Nominelle Unterdrückung von Gleichspannung bis 3,6V! Vorbeuge gegen Nichtlineare Verzerrungen, Sättigung des Eisenkernes von Transformatoren und daraus resultierender geringerer thermischer Belastung.

  • NIF und DC Filter Arbeiteten erdfrei
  • Spielt auf einem „schwarzen“ Hintergrund und ermöglicht einzigartige, microdynamische Fähigkeiten und hervorragender Raummaßbildung
  • Ausgeprägte und zeitgenaue Basswiedergabe
  • individuelle NIF Filterung der einzelnen Steckplätze
  • Standart Filter Konfiguration: bis zur MD-06 ist der erste Steckplatz ungefiltert, ab der MD-08 sind die ersten beiden Steckplätze ungefiltert
  • Interne Verkabelung LoRad 3 x 2,5 mm²
  • Spitzenbelastbarkeit 3680 Watt @ 230V und 16 Ampere
  • Schützt vor übermäßiger Magnetfeldbildung und die Geräte vor Gleichspannungsanteilen
  • Flexible Nutzung: Wird mit Wandhalterung und Gummifüßen geliefert
  • Supra MD07DC-EU/SP Abgeschirmte Netzleiste mit NIF,- DC Filter und Überspannschutz – das zu verwendende LoRad Stromkabel unterdrückt Netzstörungen zusätzlich bis zu 12dB

Wichtig!

Um die maximale Leistung der Filtereigenschaften zu erhalten, ist es wichtig auch die LoRad Stromkabel zu verwenden. Nur dann werden die abschirmenden Elemente optimal genutzt und jegliche Einstreuungen durch Magnetfelder verhindert.

  • Die NIF und DC Filter arbeiten ohne jeden Erdbezug
  • Wir empfehlen unbedingt den Einsatz der Supra LoRad Stromkabel. Nur dann werden die eingangs beschriebenen Maßnahmen zur klanglichen Optimierung und Schutz der teuren Komponenten in vollem Umfang wirksam.

Warnung!
Im Verlaufe der Jahre haben wir viel über unkonventionelle, aber nicht zulässige Versuche zur Erdung von HiFi Komponenten vernommen. Vor einer Variante insbesondere müssen wir dringend warnen. Die Erdung über Heizkörper! Dabei können lebensgefährliche Spannungen anliegen. Wird diese Variante in Mehrfamilienhäusern eingesetzt, können sich diese lebensbedrohenden Spannungen auch auf Heizkörper in den benachbarten Wohnungen übertragen.

Testbericht:

hifi-ifas.de: „Die Supra Cables LoRad Netzleiste MK III MD07 DC 16 EU hat in unserem Praxis-Test einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen. Sie ist solide ausgeführt und wirkt technisch auf Effekte wie Magnetfelder, hochfrequente Störungen und Gleichspannungsanteile ein. Auch der obligatorische Überspannungsschutz fehlt nicht. Als die Netzleiste im Stromweg steckte, wirkte das Klangbild aufgeräumter, der Klang impulsiver. Fein, aber merklich. Eine Steckdosenleiste für 725 Euro ist wohl nicht das erste, was man von seinem Ersparten für die HiFi-Anlage kauft. Wenn eine hochwertige Anlage aber schon sehr viel richtig macht und der stetige Sound-Optimierer im Detail nach einer soliden Möglichkeit zur Weiterentwicklung sucht, kann er es mit dieser Netzleiste auf einen Selbst-Versuch ankommen lassen. Und ich meine, einen unverbindlichen Versuch ist es allemal wert. Eine Einstiegs-Alternative bietet übrigens die Supra Cables LoRad Netzleiste MK III MD06 EU/SP. Diese Netzleiste muss zwar auf die Gleichstrom-Blocker verzichten, schlägt aber mit einem UVP von 270 Euro mit rund 450 Euro weniger zu Buche.“